Home Aktuelles Veranstaltungen Bilder Chroniken Jugendseite

 

Schützengesellschaft Uffing a. Staffelsee gegr. 1878

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Impressum/Datenschutz

 

  Am Freitag, den 4. Oktober 2019 1. Vortel, am 11. Oktober 2019 2.Vortel und Anmeldung zum Dreikampf!

 

 

    
  	

 

                                                                                 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
  

Mitgliederversammlung am 05.04.2019

 

Unsere sehr gut besuchte Mitgliederversammlung fand in diesem Jahr wieder im Schützenstüberl statt. Dabei wurden 10 Schützen für ihre Vereinstreue gewürdigt. Seit 25 Jahren sind Martin Bach, Franz Holderied sen., Franz-Josef Jais, Michael Schmid jun. und Thomas Tafertshofer Mitglieder der Schützengesellschaft. Bereits seit 40 Jahren halten Reiner Clauß, Alfred Kölbl und Robert Resch uns Schützen die Treue und auf stolze 60 Jahre blicken Wilhelm Brunner und Karl-Heinz Moser zurück. Alle Geehrten erhielten eine entsprechende Erinnerungsnadel und ein flüssiges „Dankeschön“.

Neu in der Schützengesellschaft begrüßte unser 1. Schützenmeister, Horst Falkenhahn, Marlene Hartmann, Gabriele Hertlein, Moritz Peer, Johannes Stängl und Josef Tuschla.

Zufrieden äußerte sich unser Schützenmeister über die Beteiligung an den einzelnen Schießveranstaltungen. In der abgelaufenen Saison haben sich im Durchschnitt 37 Schützinnen und Schützen am Schießstand eingefunden. Erstmals stellten die  „Aufgelegt Schützen“ mit 38,92 % die größte Gruppe. Ihren Anteil gehalten haben die Jungschützen mit 33,08 %. Die restlichen Prozentpunkte teilen sich mit jeweils ca. 10 % die Luftpistolen- und Luftgewehrschützen der Schützenklasse männlich, sowie die Damen.

In der anschließenden Siegerehrung wurden unsere Vereinsmeister 2018/19 gekürt:
Bei den Jungschützen siegte Johannes Wiesmeier mit einen Schnitt von 86,7 Ringen und die Damenklasse gewann Roswitha Lang mit 90,5 Ringen. In der Schützenklasse männlich hatte mit der Luftpistole Georg Jais (90,1 Ringe) die Nase vorne. Ihm folgte der beste Luftgewehrschütze, Bernd Tchorsch (85,6 R.). Sieger bei den „Aufgelegt Schützen“ wurde Josef Stredele mit 99,5 Ringen. Dabei verbesserte er sein Vorjahresergebnis noch einmal um 0,2 Ringe, eine sehr souveräne Leistung!

Die besten Tiefschüsse (Blattl) der Saison erzielten:
Bei den Jungschützen Monika Zwerger mit einem 19,1 Teiler. In der Damenklasse Roswitha Lang (16,7 T.), bei den Luftgewehrschützen Horst Falkenhahn (28,3 T.) und den Pistolenschützen Georg Jais (46,6 T.). Berta Huber zielte bei den „Aufgelegt Schützen“ am genauesten: Sie schoss einen hervorragenden 3,1 Teiler. Den besten Tiefschuss der Saison!

Horst Falkenhahn

 

Vereinsmeisterschaft   2019

Schützenklasse (m), LG; LP

 

  1.              Jais Georg                              901 Ringe

  2.              Tchorsch Bernd                      856 Ringe

  3.              Falkenhahn Horst                    835 Ringe

  4.              Scheck Engelbert                    818 Ringe

  5.              Geiger Gregor                        744 Ringe

  6.              Jentzsch Birger                       743 Ringe

  7.              Mayer Georg                          708 Ringe

  8.              Speidel Jan Dominik              650 Ringe

  9.              Buchner Alois                        634 Ringe

10.              Riesmeier Daniel                   452 Ringe

 

Damen

 

1.                Lang Roswitha                        905 Ringe

2.                Kölbl Uta                                873 Ringe

3.                Jentzsch Suzanne                    558 Ringe

 

Jungschützen

 

  1.              Wiesmeier Johannes               867 Ringe

  2.              Buchner Magdalena                787 Ringe

  3.              Hartmann Marlene                  765 Ringe

  4.              Wiesmeier Michael                759 Ringe

  5.              Buchner Franziska                  750 Ringe

  6.              Dürr Simone                           747 Ringe

  7.              Buchner Tobias                      723 Ringe

  8.              Zwerger Monika                     680 Ringe

  9.              Domes Lukas                          585 Ringe

10.              Wenzl Vinzenz                        575 Ringe

 

Aufgelegt Schützen

 

  1.     273   Stredele Josef                         995 Ringe

  2.     282   Huber Josef                            957 Ringe

  3.     392   Huber Berta                            942 Ringe

  4.     629   Tuschla Josef                          937 Ringe

  5.     543   Seißinger Gottfried                 936 Ringe

  6.     440   Eidenschink Peter                   926 Ringe

  7.     235   Geiger Richard                       924 Ringe

  8.     612   Haupeltshofer Eroll                915 Ringe

  9.     544   Burchard Isabel                      913 Ringe

10.     630   Hertlein Gabi                         909 Ringe

 

Jahresblattl   2019

 

Schützenklasse (m) LG, LP; Damen; Jungschützen

 

  1.              Lang Roswitha                                               16,7 Teiler

  2.              Kölbl Uta                                                       19,0 Teiler 

  3.              Zwerger Monika                                            19,1 Teiler  

  4.              Wiesmeier Michael                                        24,8 Teiler                          

  5.              Falkenhahn Horst                                           28,3 Teiler

  6.              Wiesmeier Johannes                                      35,6 Teiler 

  7.              Buchner Franziska                                          36,2 Teiler 

  8.              Buchner Tobias                                              40,3 Teiler

  9.              Jais Georg                                                      46,6 Teiler 

10.              Dürr Simone                                                  49,0 Teiler

11.              Speidel Jan Dominik                                      52,3 Teiler  

12.              Buchner Alois                                                53,1 Teiler 

13.              Buchner Magdalena                                       56,2 Teiler  

14.              Tchorsch Bernd                                              61,0 Teiler  

15.              Scheck Engelbert                                           64,6 Teiler  

16.              Pantele Julia                                                   74,0 Teiler 

17.              Peer Moritz                                                    76,4 Teiler                        

18.              Jentzsch Birger                                               79,2 Teiler                        

19.              Kuhn Andreas                                                85,7 Teiler 

20.              Mayer Georg                                                  91,6 Teiler

21.              Jentzsch Suzanne                                            96,5 Teiler                                 
22.              Magiera Thomas                                            99,0 Teiler

 

Aufgelegt Schützen                                                        

 

  1.              Huber Berta                                                     3,1  

  2.              Stredele Josef                                                11,4  

  3.              Buchner Peter                                                 11,7  

  4.              Haupeltshofer Eroll                                       16,6  

  5.              Huber Franz                                                   24,6  

  6.              Moser Karl-Heinz                                          31,1  

  7.              Seißinger Gottfried                                        33,1  

  8.              Tuschla Josef                                                 33,9  

  9.              Mayer Gabriele                                              39,6                                  

10.              Hertlein Gabi                                                 41,0

10.              Rohde Helmut                                                41,0  

12.              Geiger Richard                                              42,3  

13.              Burchard Isabel                                              43,9  

14.              Eidenschink Peter                                          49,0  

15.              Huber Josef                                                    54,1

16.              Piegsa Barbara                                               58,6

17.              Klar Dorothea                                                60,5

18.              Resch Leonhard Otto                                      65,3  

19.              Geißler Franz                                                 66,5  

20.              Resch sen Leonhard                                       66,6  

21.              Kölbl Alois                                                    87,8  

 

 
 
 

Königsschießen am 02. und 03.01.2019

 

Die Rekordbeteiligung von 70 Schützinnen und Schützen beim Königsschießen 2018 konnten wir in diesem Jahr zwar nicht wiederholen, 23 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 37 in der Schützenklasse ergaben aber erneut eine sehr zufriedenstellende Beteiligung. Wobei nicht verschwiegen werden soll, dass wir uns über die Anwesenheit der/des Einen/Anderen sehr gefreut hätten. Was nicht ist, kann ja noch werden!

Hier die Ergebnisse:
Bester Schütze in der Wertung „Meister aufgelegt" wird Josef Stredele mit hervorragenden 100 Ringen. Den zweiten Platz erreicht Peter Eidenschink (97 R.) vor den ringgleichen Berta und Josef Huber (96 R.). Erste bei „Meister Damen" wird Roswitha Lang mit 94 Ringen, gefolgt von Uta Kölbl (92 R.) und Elisabeth Falkenhahn (89 R.). Sieger in der Kategorie „Meister Schützenklasse" wird Horst Falkenhahn (89 R.), vor Alois Buchner (79 R.), sowie Benedikt Falkenhahn (78 R.) Die Jugendwertung gewinnt Lukas Domes mit sehr guten 91 Ringen (mit Pistole). Monika Zwerger wird mit 83 Ringen Zweite, Johannes Wiesmeier mit 80 Ringen Dritter. Bei den Pistolenschützen gewinnt Robert Kölbl (78 R.) vor Birger Jentzsch (72 R.) und Engelbert Scheck (71 R.).
Der beste Tiefschuss (Teiler) auf die Punktscheibe gelingt Isabel Burchard (13,4 Teiler) vor Josef Huber (14,6 T.) und Uta Kölbl (22,7 T.).
Die Ehrenscheibe gestiftet von der Schützengesellschaft Uffing, gewinnt Peter Eidenschink mit einem 41,1 Teiler und lässt Horst Falkenhahn mit seinem 47,3 Teiler das Nachsehen.

Auf die Königsscheibe geht die „Frauenpower", zumindest in der Schützenklasse, ungebremst weiter!
Nach nur einem Jahr Pause, übernimmt jetzt, unter neuem Familiennamen, Elisabeth Falkenhahn mit einem 91,2 Teiler die Schützenkette von Roswitha Lang. An ihrer rechten Seite sitzt, nur knapp geschlagen (92,1 T.), Isabel Burchard. Und die Vorjahreskönigin Roswitha Lang komplettiert, ebenfalls nur eine Winzigkeit schlechter, mit einem 93,0 Teiler das siegreiche Damentrio.
Roswitha, Elisabeth, Roswitha, Elisabeth sind jetzt die Königinnen der letzten 4 Proklamationen gewesen. Wer wird diesen „Zweierzirkel" demnächst sprengen?
Bei den Jungschützen schafft es das „männliche" Geschlecht, die Königswürde zurück zu erobern. Thomas Magiera wird mit einem 69,6 Teiler Jungschützenkönig 2019! Den zweiten Platz (rechter Ritter) erobert, ebenfalls nur knapp geschlagen, Florian Schmid (72,3 T.). Die dritte im Bunde ist Magdalena Buchner (113,6 T.), die den Königstisch vervollständigt.

Die Proklamation im Saal des Gasthofes „Zur Post" umrahmten erstmals in der Geschichte der Schützengesellschaft die jungen Musikantinnen und Musikanten der Blaskapelle Uffing. Nach meinem Geschmack, wurde eine gute Mischung aus musikalischer Unterhaltung und originellen Reden/"Verurteilungen" gefunden. Nach dem Applaus der Anwesenden Schützinnen und Schützen zu urteilen, eine sehr gelungene Neueinführung, die auf eine Wiederholung Lust macht.

Horst Falkenhahn

Die Sieger vom Königsschießen 2019:

Oben: Florian Schmid, Thomas Magiera,  Magdalena Buchner

Mitte: Isabel Buchard, Elisabeth Falkenhahn, Roswitha Lang

Unten: Peter Eidenschink

 

Weitere Aufnahmen von der Proklamation unter Bilder.
 
 
Dreikampf 2018

Zum 37.  Mal haben wir unseren Traditionswettkampf durchgeführt und wieder hat es eine Mannschaft geschafft,
ungeschlagen abtreten zu können. Mit 22 Punkten Vorsprung ist es Roswitha Lang, Daniel Riesmeier, Bernd Tchorsch 
und Alois Buchner gelungen, ihren Titel zweimal zu verteidigen. 
Den zweiten Platz erobern sich Gabriele Mayer, Berta Huber, Josef Tuschla und Josef Stredele. 
Ihnen folgen auf Platz 3 mit 15 Punkten weniger das Team Isabel Burchard, Michael Wiesmeier, Eroll Haupelshofer und Georg Jais. 
Die berüchtigte „Rote Laterne“ eroberten in diesem Jahr die Schwestern Magdalena und Franziska Buchner, 
die mit Richard Geiger und Benedikt Kölbl eine Mannschaft gebildet haben.
Die Einzel-Gesamtwertung gewinnt, nach einjähriger Pause, Alois Buchner, der mit dem Sieger des Vorjahres, Robert Kölbl, 
die Plätze tauscht. Den bronzenen Rang belegt Gottfried Seißinger.
Ein Kuriosum gibt es bei den Ergebnissen in den Einzeldisziplinen. Sowohl beim Kegeln, wie auch beim Eisstockzielschießen und Schießen 
werden die gleichen Werte wie im Vorjahr erreicht, nur sind die Gewinner Andere. 
Im Kegeln setzt sich Gottfried Seißinger vor Berta Huber und Johannes Wiesmeier durch. 
Das Eisstockschießen gewinnt Alois Buchner vor Robert Kölbl und Berti Scheck 
und im Schießen hat unser Jungschütze Michael Wiesmeier die Nase vorne. 
Zweiter, mit gleicher Ringzahl, aber schlechterem letzten Schuss, wird Josef Stredele vor Roswitha Lang.
Mein Dank gilt dem Organisationsteam um Richard Geiger. 
Er hat mit Sepp Huber, Heinz Moser und den anderen Helfern wieder einen schönen Wettkampf auf die Füße gestellt. Merci nochmal!
Horst Falkenhahn
 
 

3-Kampf 2018

Kegeln

Eisstockschießen

Schießen

Seißinger Gottfried

66 Holz

1.

Buchner Alois

90 Punkte

Wiesmeier Michael

98 Ringe

Huber Berta

58 Holz

2.

Kölbl Robert

89 Punkte

Stredele Josef

98 Ringe

Wiesmeier Johannes

56 Holz

3.

Scheck Berti

88 Punkte

Lang Roswitha

95 Ringe

Buchner Alois

56 Holz

4.

Moser Karl-Heinz

85 Punkte

Geiger Richard

94 Ringe

Einzelwertung gesamt

Buchner Alois

233 Punkte

Kölbl Robert

230 Punkte

Seißinger Gottfried

228 Punkte

Huber Berta

227 Punkte

Tchorsch Bernd

226 Punkte

Mannschaftswertung

Holz

Punkte

Ringe

Gesamt

Tchorsch Bernd, Buchner Alois, Lang Roswitha, Riesmeier Daniel

157

247

275

679

Tuschla Josef, Mayer Gabriele, Stredele Josef, Huber Berta

146

232

279

657

Jais Georg, Burchard Isabell, Haupelshofer Eroll, Wiesmeier Michael

140

229

273

642

Stögbauer Christian, Huber Josef, Plötz Peter, Moser Manuela

136

234

255

625

Piegsa Barbara, Buchner Tobias, Scheck Berti, Kölbl Robert

132

236

252

620

Geiger Gregor, Wiesmeier Johannes, Kölbl Uta, Roth Michael

156

191

264

611

Geiger Gudrun, Moser Karl-Heinz, Resch Hardi, Eder Nina

145

220

246

611

Geiger Tanja, Mayer Georg, Seißinger Gottfried, Kölbl Markus

147

203

242

592

Buchner Franziska, Buchner Magdalena, Geiger Richard, Kölbl Benedikt

116

197

252

565

 

3-Kampf 2018

Rang

Name

Kegeln

Eisstocks.

Schießen

Gesamt

M

1.

Buchner Alois

56

90

87

233

1

2.

Kölbl Robert

49

89

92

230

9

3.

Seißinger Gottfried

66

80

82

228

8

4.

Huber Berta

58

82

87

227

5

5.

Tchorsch Bernd

50

83

93

226

1

6.

Stredele Josef

44

83

98

225

5

7.

Scheck Berti

44

88

83

215

9

8.

Resch Hardi

53

76

84

213

4

9.

Haupelshofer Eroll

47

76

85

208

7

10.

Kölbl Uta

48

68

91

207

2

11.

Huber Sepp

37

75

93

205

6

12.

Burchard Isabell

40

75

90

205

7

13.

Moser Karl-Heinz

35

85

84

204

4

14.

Moser Manuela

51

78

75

204

6

15.

Jais Georg

53

78

73

204

7

16.

Lang Roswitha

34

74

95

203

1

17.

Geiger Gregor

52

71

80

203

2

18.

Plötz Peter

46

81

72

199

6

19.

Tuschla Josef

43

67

88

198

5

20.

Mayer Gabriele

44

59

93

196

5

21.

Buchner Magdalena

39

76

79

194

3

22.

Wiesmeier Johannes

56

49

88

193

2

23.

Geiger Richard

35

63

94

192

3

24.

Geiger Gudrun

47

59

78

184

4

25.

Wiesmeier Michael

18

67

98

183

7

26.

Stögbauer Christian

39

53

87

179

6

27.

Buchner Franziska

41

57

77

175

3

28.

Mayer Georg

35

67

72

174

8

29.

Kölbl Benedikt

36

58

79

173

3

30.

Piegsa Barbara

39

55

77

171

9

31.

Buchner Tobias

35

59

72

166

9

32.

Falkenhahn Horst

0

78

88

166

33.

Riesmeier Daniel

51

48

63

162

1

34.

Roth Michael

25

52

85

162

2

35.

Kölbl Markus

46

56

59

161

8

36.

Eder Nina

45

37

77

159

4

37.

Geiger Tanja

32

0

88

120

8

 
Zimmerstutzen-Freundschaftsschießen

„Freundschaften muss man pflegen, sonst verkümmern sie!“
Unter diesem Gedanken stand die Idee, ein Zimmerstutzenschießen mit unseren Patenvereinen aus Schöffau und Seehausen durchzuführen.
Gesagt, getan und am 12. Oktober trafen sich, angeführt von den 1. Schützenmeistern Andreas Merle, Karl Widmann und mir,
je 12 Schützinnen und Schützen im Gasthof „Zur Post“ zum kameradschaftlichen Wettkampf. 
Da das Schießen mit den Zimmerstutzen in den letzten Jahren ziemlich in den Hintergrund getreten ist,
waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gespannt, wie sie mit dem eher ungewohnten Sportgerät zurechtkommen würden. 
Dabei standen Ergebnis und sportlicher Erfolg allerdings nur an zweiter Stelle. Viel wichtiger war uns das gesellige Miteinander. 
Als Mannschaftssieger stellte sich Schöffau 1 vor Uffing 3 und Seehausen 3 heraus.
Je 2 x 20 Liter Bier, gespendet von der Firma Neukauf EDEKA Mayr gingen nach Schöffau und Seehausen.
Den Sonderpreis für das erfolgreichste Dorfgesamtergebnis erhielt ebenfalls Schöffau, vor Seehausen und Uffing.
Die Ehrenscheibe zum Freundschaftsschießen blieb in Uffing; unser 2. Schützenmeister, Hardi Resch setzte den besten Tiefschuss 
und wurde dementsprechend gewürdigt.
Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von Hannes und Florian Schmid, welche mit schmissigen Weisen trefflich zu unterhalten wussten.
In geselliger Runde wurde bis in den neuen Tag hinein gefeiert und nicht nur einmal war zu hören: „Das müssen wir unbedingt wiederholen!“ 

Horst Falkenhahn
 
 

Mannschaft

Name

Punkte

Name

Punkte

Name

Punkte

Name

Punkte

Gesamt

SG Schöffau 1

Schwaller Clemens

388,70

Schwaller Katharina

87,70

Sternkopf Anton

92,20

Sternkopf Franz

158,00

726,60

SG Uffing 3

Scheck Berti

141,90

Stredele Sepp

108,80

Klar Dorothea

364,50

Resch Hardi

278,90

894,10

SG Seehausen 3

Schöps Martin

82,00

Weingand Leonhard

279,30

Schöps Alois

268,00

Widmann Klement

270,80

900,10

SG Seehausen 1

Widmann Karl

250,60

Neubert Klaus

206,50

Kölbl Thomas

227,50

Finsterwalder Josef

371,40

1056,00

SG Uffing 2

Schmid Michael

103,10

Geiger Richard

224,50

Kölbl Alois

532,70

Geiger Gregor

307,30

1167,60

SG Uffing 1

Buchner Magdalena

536,00

Huber Berta

215,90

Kölbl Uta

375,20

Zwerger Monika

307,20

1434,30

SG Schöffau 3

Dürr Agathe

724,80

Merle Stefan

328,40

Kosewitz Markus

286,50

Schwaller Bettina

283,50

1623,20

SG Seehausen 2

Bierling Andreas

616,40

Finsterwalder Leonhard

222,00

Reichmann Michael

585,90

Vogl Hans

525,30

1949,60

SG Schöffau 2

Merle Andreas

106,40

Kosewitz Otto

1146,00

Schwaller Andreas

229,50

Merle Michael

513,90

1995,80

 
 
 
 
 
 
 
Schützengesellschaft Uffing am 30. Sept. 2018 in Schöffau. 
Vielen Dank allen Schützinnen und Schützen für die überwältigen Auftritt!
 
 
  
 
 
 
 Impressionen von der Fronleichnamprozession 2018
 
 

Unser Dorfschießen zum „140-jährigen Gründungsfest“


Am 02. und 03. Mai 2018 haben wir das Dorfschießen zum 140-jährigen Gründungsfest durchgeführt. 
Eingeladen waren Firmen, Vereine und private Zusammenschlüsse von Uffinger Bürgerinnen und Bürgern. 
Auch wenn 31 Mannschaften ehrgeizig um jede Platzierung kämpften, waren wir doch enttäuscht, 
dass eine erkleckliche Anzahl von Vereinen und Gruppierungen mit Abwesenheit glänzte. 
Da hätten wir uns etwas mehr an Solidarität erwartet! Aber „Schwamm drüber“!
Umso mehr haben wir uns über alle anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefreut, 
die das Wagnis „Sportschießen“ angenommen und zum Teil mit hervorragenden Ergebnissen abschließen konnten. 
Erwartungsgemäß variierten die Ergebnisse der einzelnen Schützinnen und Schützen gewaltig. 
Da konnte auch das Angebot, aufgelegt schießen zu dürfen, nur bedingt helfen. 
Während die weniger Geübten auf knapp 50 Ringe kamen, erreichten „unsere“ aktiven Schützen Sepp Stredele 
und Norbert Plescher sogar das Maximalergebnis von 100 Ringen. Norbert Plescher gewann zudem mit einem 
hervorragendem 10,8 Teiler die ausgelobte Ehrenscheibe.
Die Mannschaftswertung holte sich das Team „D´Nachbarn“ mit Martin Kuhn, Peter Buchner, Sepp Stredele 
und Lukas Domes. Sie erreichten 376 Ringe und ließen damit die Teams „Museum“ (362 R.), 
„Sparkasse Oberland“ (361 R.), „63 er Erstklassler“ (360 R.) und „ESC Uffing“ (357 R.) deutlich hinter sich. 
Um die rote Laterne kämpften verbissen die „Cousin u. Cousinen Fa. Schweiger“ und die „Los Zotzomolinos“. 
Letztere erreichten 292 Ringen und gewannen somit den Trostpreis.
Die Siegerehrung am 05.05.18 im Gasthof „Zur Post“ wurde, dankenswerter Weise, von der Gruabamusi musikalisch umrahmt 
und die anwesenden Mannschaftsmitglieder tauschten noch lange, sehr lebhaft ihre Schießergebnisse aus.
Vielen Dank an die Hauptorganisatoren, Hardi Resch, Sepp Huber, Berti Scheck und den weiteren 
UnterstützerInnen Sepp Stredele, Uta Kölbl und Dorothea Klar, usw..
Hardi, deine Idee mit den 10 Preisen „flüssigen Goldes“ war genial! 
14.05.2018
gez. Horst Falkenhahn, 1. Schützenmeister

 
 Ergebnisse Dorfschiessen 2018
 
    Dorfschiessen 2018          
                   
Platz Mannschaft Name Ringe Name Ringe Name Ringe Name Ringe Gesamt
1. D' Nachbarn Kuhn Martin 95 Buchner Peter 91 Stredele Sepp 100 Domes Lukas 90 376
2. Museum Huber Berta 93 Moser Karl-Heinz 88 Huber Franz 86 Huber Josef 95 362
3. Sparkasse Oberland Axthaler Michael 89 Aulehla Heinz 96 Strein Katrin 83 Schenker Ulrich 93 361
4. 63 er Erstklassler Piegsa Siegfried 84 Kutter Schorsch 87 Tchorsch Bernd 97 Falkenhahn Horst 92 360
5. ESC Uffing Schweiger Edi 88 Ambrusch Hans 80 Igler Markus 89 Plescher Norbert 100 357
6. Hartmannschaft Hartmann Beate 90 Hartmann Marlene 85 Hartmann Thomas 92 Hartmann Maxi 87 354
7. De Blattlsuacha Falkenhahn Anita 87 Thiem Elisabeth 85 Dürr Michael  82 Wiesmeier Michael 97 351
8. Kapellenstraßler Rohde Helmut 83 Haupelshofer Eroll 87 Mayer Gabriele 95 Mayer Georg 83 348
9. Agatha Spatzen Dürr Lisi 91 Burchard Isabel 95 Schwingshandl Hubert sen. 72 Scheck Berti 88 346
9. Jabulani Resch Robert 86 Goller Stefan 87 Lenz-Neumeier Gudrun 88 Neumeier Max 85 346
11. Trachtenverein Uffing Kölbl Alois jun. 93 Leis Martin 76 Buchner Alois 93 Zwerger Josef 84 346
12. Veteranenverein Uffing Mück Adi 77 Geiger Richard 95 Sturm Helmut 78 Geiger Tanja 94 344
12. Schützengesellschaft Schöffau Sternkopf Franz 83 Weiß Christoph 88 Merle Andreas 90 Kosewitz Markus 83 344
14. Schweiger Team Hülsmann Dirk 93 Neumayr Florian 82 Hoiß Martin 87 Schweiger Erich 81 343
15. Stammtisch Donnerstag Sonner Martin 87 Pepino Rico 80 Kroll Markus 88 Wörl Helmut 87 342
16. D`Heacharoanastraßler Buchner Tobias 84 Buchner Franziska 89 Dürr Simone 76 Speidel Dominik 89 338
17. VR Bank Werdenfels Grätz Lydia 85 Goldhofer Maria 74 Albrecht Sabine 85 Böhm Franz 92 336
18. Plattla Feldmayer Christoph 85 Feldmayer Anderl 73 Gretschmann Veronika 83 Tafertshofer Marianne 90 331
19. Dammala Zwerger Josef 91 Zwerger Michael 75 Zwerger Monika 91 Zwerger Hansi 70 327
19. Zeltlager Gruleis Peer Lisa 86 Peer Laura 83 Zerle Michaela 75 Klar Christina 83 327
21. Schweinsbron al dente Kölbl Markus 65 Kölbl Benedikt 77 Kölbl Robert 92 Kölbl Uta 89 323
21. Schützen Uffing 1 Kölbl Alois sen. 92 Kölbl Hermine 78 Tafertshofer Martin 84 Riesmeier Daniel 69 323
21. Kulturverein Kunstmann Ursula 86 Herrnberger Marion 68 Schmidt Beate 87 Kießling Alexandra 82 323
21. d' Garaschler Schabel Michi 75 Winklmann Karl 82 Hadersberger Günter 79 Resch Hardi 87 323
25. die Gugugskinder Gutbrod Peter 89 Stöger Lukas 67 Frei Michael 92 Maier Robert 73 321
26. Gruaba Vierer Gschoß Schmid Michael jun. 86 Schmid Hannes 81 Schmid Florian 74 Schmid Michael Opa 77 318
26. Gemeinderat Fischer Robert 85 Mück Michaela 80 Spensberger Gisela 81 Schuster Regina 72 318
28. Die Haifische von der Ach Krojer Martin 70 Niederreiter Ernst 72 Herrnberger Sepp 88 Kukulus Klaus 81 311
29. Arbeiterverein Hossinger Hans-Jürgen 49 Holderied Franz sen. 92 Kölbl Hans 81 Magiera Christian 83 305
30. Cousin u. Cousinen Fa. Schweiger Diener Katharina 74 Diener Clemens 72 Schweiger Regina 71 Mayr Elisabeth 78 295
31. Los Zotzomolinos Lieb Werner 88 Sailer Rudi 61 Siegl Anton 66 Siegl Cordula 77 292
 
 
Dorfschießen 2018  
Blattlscheibe  
   
Platz Name Teiler
1. Plescher Norbert 10,8
2. Stredele Sepp 20,5
3. Aulehla Heinz 22,2
4. Zwerger Josef 23,6
5. Kutter Schorsch 23,8
6. Mayr Elisabeth 24,7
7. Schenker Ulrich 25,5
8. Böhm Franz 26,4
9. Gutbrod Peter 26,5
10. Burchard Isabel 27,8
11. Thiem Elisabeth 30,8
12. Geiger Richard 36,7
13. Wiesmeier Michael 41,2
14. Kuhn Martin 44,6
15. Falkenhahn Horst 50,0
16. Kölbl Alois jun. 52,2
17. Winklmann Karl 53,8
18. Sonner Martin 55,5
19. Mayer Gabriele 58,8
20. Tchorsch Bernd 62,8
21. Goller Stefan 71,4
22. Hoiß Martin 71,6
23. Zwerger Monika 73,0
24. Kölbl Benedikt 74,0
25. Hartmann Marlene 77,4
26. Buchner Franziska 80,3
27. Feldmayer Anderl 82,3
28. Dürr Lisi 83,9
29. Schabel Michi 86,1
30. Moser Karl-Heinz 86,8
31. Kölbl Robert 87,7
32. Hartmann Beate 88,6
33. Piegsa Siegfried 91,2
34. Kölbl Uta 92,1
35. Schmidt Beate 92,9
36. Kosewitz Markus 93,0
37. Buchner Alois 93,6
 
 
Preisverteilung Dorfschiessen 2018 im Gasthof Post
 
 
von Links: 2. Schützenmeister Hardi Resch, Gewinner der Ehrenscheibe Norbert Plescher, 1. Schützenmeister Horst Falkenhahn
Mannschaftsieger "die Nachbarn"
von links: Josef Stredele, Horst Falkenhahn, Martin Kuhn, Hardi Resch
 
 

 2. Platz: Mannschaft "Museum"
von links: Horst Falkenhahn, Sepp Huber, Karl-Heinz Moser, Franz Huber, Berta Huber
 
Jahresversammlung Mitgliederehrungen
 
 

Ehrungen 2018:

Von links:

Josef Schauer, Max-Josef Gretschmann, Helmut Kutter (alle 40 Jahre), Paul Sägmüller (60 J.),

 Elisabeth und Ludwig Bärtl (beide 40 J.), Josef Stredele (50 J.), 1. Schützenmeister Horst Falkenhahn

 
Ehrenscheibe 2018: links: Spendwer Hartl Resch, rechts: Gewinner Georg Jais
 
Ergenisliste Saison 2017/2018
Schützengesellschaft Uffing am Staffelsee
Sieger Jahresblattl   2017/2018
						
Jungschützen:	Wiesmeier Johannes	11,8 Teiler
Damenklasse:	Kölbl Uta		10,1 Teiler
Schützenklasse:	Falkenhahn Horst	21,3 Teiler
Pistole:	Mayer Georg		18,0 Teiler
Aufgelegt:	Geiger Richard		  2,3 Teiler
Aufgelegt:	Hoiß Andreas (98 Jahre)	  9,5 Teiler
	
Jahresmeisterschaft   2017/2018


Platz		Name	Gesamtschnitt (10 Serien)	
JUNGSCHÜTZEN
1.		Wiesmeier Johannes            	          90,9 Ringe
2.		Wiesmeier Michael             	          84,9
3.		Domes Lukas                   	          81,7
4.		Buchner Magdalena             	          79,1
5.		Zwerger Monika                	          76,4
DAMEN
1.		Lang Roswitha                 	          94,6
2.		Kölbl Uta                     	          86,2
3.		Jentzsch Suzanne              	          64,9
SCHÜTZENKLASSE	
1.		Tchorsch Bernd                	          86,1 
2.		Falkenhahn Horst              	          83,7 
3.		Buchner Alois                 	          81,5 
PISTOLE
1.		Jais Georg                    	          88,2 
2.		Jentzsch Birger               	          79,4 
3.		Scheck Engelbert              	          78,0
AUFGELEGT
1.		Stredele Josef                	          99,3
2.		Huber Josef                   	          95,4
3.		Huber Berta                   	          95,1
4.		Geiger Richard                	          94,5
5.		Eidenschink Peter             	          91,5
6.		Mayer Gabriele                	          90,2
7.		Geißler Franz                 	          90,0
Endschießen am 23.03.2018
Ehrenscheibe gegeben von Leonhard Resch sen.
	Platz		Name		Teiler
	1.		Jais Georg                    	15,1 
	2.		Huber Josef                   	20,5 
	3.		Geiger Richard                	58,9 
        

























 
 
 
 König2018Gewinner.jpg (3158590 Byte)
 Zum Vergrößern ins Bild klicken!
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!!! 
 
 

Königsschießen am 03. und 04.01.2018

 

Mit einer Rekordbeteiligung von 70 Schützinnen und Schützen erlebten wir beim diesjährigen Königsschießen eine freudige Überraschung.

 Allein 24 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben um den Königstitel gekämpft. Damit hatten wir nicht gerechnet.

 Eine wunderbare Geschichte im 140sten Gründungsjahres unserer SG Uffing.

Nach zähem Ringen standen folgende Ergebnisse fest:
Bester Schütze in der Wertung „Meister aufgelegt" wird Josef Stredele mit 99 Ringen. Den zweiten Platz erreicht Berta Huber (96 R.) vor Peter Eidenschink (95 R.). Sieger bei „Meister Schützenklasse" ist Martin Kuhn (91 R.), vor Bernd Tchorsch (90 R.), sowie Horst Falkenhahn (87 R.). Erste bei „Meister Damen" wird Roswitha Sägmüller mit hervorragenden 97 Ringen, gefolgt von Elisabeth Thiem (90 R.) und Uta Kölbl (83 R.).

 Die Jugendwertung gewinnt Florian Moser (86 R.). Monika Zwerger wird mit 79 Ringen Zweite, Lukas Domes mit 77 Ringen Dritter.

 Bei den Pistolenschützen gewinnt Robert Kölbl (86 R.) vor Engelbert Scheck (84 R.) und Georg Mayer (82 R.).


Der beste Tiefschuss (Teiler) auf die Punktscheibe gelingt Josef Huber (33,3 Teiler), vor Uta Kölbl (35,3 T.) und Martin Kuhn (36,2 T.).


Die Ehrenscheibe gewinnt äußerst knapp unser Ehrenschützenmeister, Georg Mayer, mit einem 41,2 Teiler vor Bernd Tchorsch (42,9 T.).
Die wichtigste Entscheidung wurde zuletzt bekannt gegeben:
Bei den Jungschützen gewinnt Veronika Gretschmann mit einem sehr guten 31,0 Teiler die Königswürde und löst somit Franziska Buchner ab.

 Das Ergebnis ist umso kurioser, als sich Veronika erst am 2. Wettkampftag für den Beitritt in die Gesellschaft und die Teilnahme am Königsschießen entschieden hatte.

 Rechter Ritter wird Benedikt Kölbl (55,6 T.) und linker Ritter Michael Zwerger (80,3 T.).
Auch in der Schützenklasse setzt sich die weibliche Regentschaft fort: Roswitha Lang übernimmt mit einem 61,1 Teiler die Königskette von Elisabeth Thiem;

 wobei Roswitha die Kette bereits 2016 getragen hatte.

An ihrer rechten Seite sitzt Uta Kölbl (75,8 T.) und der linke Ritter ist unser Schützenmeister, Horst Falkenhahn (81,0 T.).

Aufgrund der hohen Beteiligung fand die Proklamation erstmals im Saal des Gasthofes „Zur Post" statt. Auch der ausgeschenkte Wein war neu.

 Beides fand allgemeine Zustimmung. Nach den kurzen Redebeiträgen der Sieger begann die, mit lustigen und teils sehr geistreichen Anekdoten gewürzte Verurteilungsrunde.

 Die letzten „Feierschützen" verließen das Gasthaus erst weit nach Mitternacht.

König2018Hockenbleiber.jpg (4064684 Byte)        König2018Schützenkönigin.jpg (5157690 Byte) König2018Volk.jpg (5276196 Byte)

                                                    

 

 

 

 

 

 

 

 

                         

 

Links:  BSSB        Oberbayrischer Schützenbund     Gau Weilheim

 

 

Jugend:

Für Vorschläge zur Gestaltung einer Jugendseite im Internet 

wäre ich euch dankbar.

Bitte schickt mir eine E-mail. jo.hu.209@gmx.de 

 

 

 

Allgemein:

 

Die Veranstaltungen der Schützengesellschaft Uffing a. Staffelsee finden in der Regel von Oktober bis März jeden Jahres statt.

Siehe Veranstaltungen.

Im 1. Stock unseres Vereinslokales, dem Gasthof „Zur Post“,  sind Schützenstüberl und Schießanlage für Luftgewehr, Luftpistole und Zimmerstutzen untergebracht.

Die freitäglichen Vortelschiessen beginnen für Schüler und Jugendliche um 19:00 Uhr;
die Erwachsenen folgen ab 19:30 Uhr.

Sonderveranstaltungen lockern unser Vereinsleben zusätzlich auf.

Mindestalter für die Teilnahme an unseren Schießveranstaltungen ist 12.

Ab dem 56igsten Lebensjahr dürfen Sie aufgelegt Schießen!
Unsere ausgebildeten Übungsleiter unterstützen kompetent mit Rat und Tat.

Moderne, vereinseigene Luftgewehre und Luftpistolen stehen ausreichend zur Verfügung;

 selbstverständlich darf auch mit eigenen, der Sportordnung entsprechenden Sportwaffen geschossen werden.

Der Schießsport erfordert absolute Disziplin und hohe Konzentrationsfähigkeit!
Trotzdem oder gerade deswegen, ist uns auch das gesellige Miteinander sehr wichtig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann kommen Sie doch einfach an einem Freitag zum Schnuppern vorbei!
Wir begrüßen Sie gerne und bringen Ihnen unseren Sport näher.
Dabei geben wir Ihnen ausreichend Zeit, zu entscheiden, ob Sie unserer Schützengesellschaft beitreten möchten oder nicht.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Schützengesellschaft Uffing am Staffelsee e.V.